- © Foto: privat
(© Foto: privat)

Eine Kurreise nach Westpommern

veröffentlicht

Fahrt nach Kolberg vom 19. bis 26. Januar / Auftanken an der polnischen Ostsee

Kolberg ist Hafenstadt, Ferienzentrum und Seebad zugleich. Und sie ist das Ziel unserer Kurreise vom 19. bis 26. Januar. Zum Preis von nur 499 Euro im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag 119 Euro) können Sie sich acht Tage erholen und eine der reizvollsten Landschaften Europas erleben.

Eingeschlossene Leistungen sind unter anderem die Übernachtungen in einem Drei-Sterne-Hotel, das Kurpaket mit zehn Anwendungen, Frühstück sowie die Nutzung von Schwimmbad und Sauna. Außerdem besteht die Möglichkeit, für zusätzlich 75 Euro auf Vollpension aufzustocken.
Kolberg ist einer der bekanntesten polnischen Ostseekurorte. Das Seebad gehört zu den ältesten Städten Westpommerns und ist ein Ort mit natürlichen Solequellen, medizinisch wirksamen Mooren und sechs Kilometern feinstem Sandstrand. Die natürliche Heilkraft von Jod und Salz ist seit Jahrtausenden bekannt und wird heute schulmedizinisch genutzt. Mit der Gründung der Badeanstalt für Sole und Moorbehandlungen begann 1803 die Entwicklung als Seebad und Kurort. Kolberg ist einer der größten und beliebtesten Kurorte in Polen und wird zu jeder Jahreszeit von zahlreichen Kurgästen besucht.                         Voraussichtlicher Reiseverlauf: Ihre Reise beginnt in Minden, wo Sie in den Reisebus nach Kolberg steigen. Nach Ihrer Ankunft erfolgen der Zimmerbezug sowie Ihr erstes Abendessen. Außerdem findet ein Begrüßungs- und Infoabend statt.
Entspannen und genießen Sie in den kommenden Tagen Ihren Kuraufenthalt direkt im Zentrum von Kolberg. Das Hotel hat ein Schwimmbad, eine Sauna, ein Dampfbad, einen Whirlpool, Fitnessraum und Frisörsalon sowie ein Wellnesscenter. Das Hotel bietet eine Vielzahl von Kuranwendungen an, wie beispielsweise Klassische Teilkörpermassage, Vibrationsmassage, Elektrotherapie, Moorumschläge, Hydromassage, Solebad, Moorbad, Inhalationen, Sollux, Sauerstofftherapie, Wirbelsäulengymnastik, Stromtherapie, Magnetfeldtherapie und Behandlung in der Alpha Kapsel. Gegen Gebühr sind außerdem verschiedene Ganzkörpermassagen und Wellnessbehandlungen möglich. Die deutschsprachige Gästebetreuung steht Ihnen fast jeden Tag auch außerhalb der Sprechstunden bei all Ihren Fragen rund um die Uhr zur Verfügung.
Nach dem Frühstück am Abreisetag erfolgt die Heimreise im Transferreisebus zurück nach Minden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Eine Kurreise nach WestpommernFahrt nach Kolberg vom 19. bis 26. Januar / Auftanken an der polnischen OstseeKolberg ist Hafenstadt, Ferienzentrum und Seebad zugleich. Und sie ist das Ziel unserer Kurreise vom 19. bis 26. Januar. Zum Preis von nur 499 Euro im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag 119 Euro) können Sie sich acht Tage erholen und eine der reizvollsten Landschaften Europas erleben.Eingeschlossene Leistungen sind unter anderem die Übernachtungen in einem Drei-Sterne-Hotel, das Kurpaket mit zehn Anwendungen, Frühstück sowie die Nutzung von Schwimmbad und Sauna. Außerdem besteht die Möglichkeit, für zusätzlich 75 Euro auf Vollpension aufzustocken.Kolberg ist einer der bekanntesten polnischen Ostseekurorte. Das Seebad gehört zu den ältesten Städten Westpommerns und ist ein Ort mit natürlichen Solequellen, medizinisch wirksamen Mooren und sechs Kilometern feinstem Sandstrand. Die natürliche Heilkraft von Jod und Salz ist seit Jahrtausenden bekannt und wird heute schulmedizinisch genutzt. Mit der Gründung der Badeanstalt für Sole und Moorbehandlungen begann 1803 die Entwicklung als Seebad und Kurort. Kolberg ist einer der größten und beliebtesten Kurorte in Polen und wird zu jeder Jahreszeit von zahlreichen Kurgästen besucht.                         Voraussichtlicher Reiseverlauf: Ihre Reise beginnt in Minden, wo Sie in den Reisebus nach Kolberg steigen. Nach Ihrer Ankunft erfolgen der Zimmerbezug sowie Ihr erstes Abendessen. Außerdem findet ein Begrüßungs- und Infoabend statt.Entspannen und genießen Sie in den kommenden Tagen Ihren Kuraufenthalt direkt im Zentrum von Kolberg. Das Hotel hat ein Schwimmbad, eine Sauna, ein Dampfbad, einen Whirlpool, Fitnessraum und Frisörsalon sowie ein Wellnesscenter. Das Hotel bietet eine Vielzahl von Kuranwendungen an, wie beispielsweise Klassische Teilkörpermassage, Vibrationsmassage, Elektrotherapie, Moorumschläge, Hydromassage, Solebad, Moorbad, Inhalationen, Sollux, Sauerstofftherapie, Wirbelsäulengymnastik, Stromtherapie, Magnetfeldtherapie und Behandlung in der Alpha Kapsel. Gegen Gebühr sind außerdem verschiedene Ganzkörpermassagen und Wellnessbehandlungen möglich. Die deutschsprachige Gästebetreuung steht Ihnen fast jeden Tag auch außerhalb der Sprechstunden bei all Ihren Fragen rund um die Uhr zur Verfügung.Nach dem Frühstück am Abreisetag erfolgt die Heimreise im Transferreisebus zurück nach Minden.