Der große Reiz an der Entspannung

veröffentlicht

Preisvorteile für MT-Karteninhaber auf ausgewählte VHS-Kurse im neuen Semester

Sie fühlen sich gestresst und möchten entspannen? Oder Sie haben sich fürs neue Jahr vorgenommen, mehr Sport zu treiben? Wenn Sie dann noch über eine MT-Karte verfügen, können Sie dabei sogar in den Genuss von Preisvorteilen gelangen. Denn auf ausgewählte Kurse der Mindener Volkhochschule (VHS) erhalten Sie bei der Buchung einen Bonus von zehn Prozent gutgeschrieben. Insgesamt sind in dieser Hinsicht mehr als 50 Kurse im Angebot.

- © Foto: Pixabay
(© Foto: Pixabay)

In Zeiten wachsender Alltagshektik und beruflicher Belastungen verspüren immer mehr Menschen den dringenden Bedarf, etwas für die eigene innere Ruhe zu tun. Auf dem Weg zu mehr Entspannung ist es ratsam, auf Tipps und Anregungen von Experten zu setzen. In den Kursen zeigen sie den Teilnehmern, wie der Ausgleich zum stressigen Alltag mit Leichtigkeit gemeistert werden kann. Autogenes Training ist unter anderem eine sehr geeignete Methode, um dieses wichtige Ziel zu erreichen. Im Kurs, der im März läuft, lernen Sie, wie es sich entspannen lässt. Gleichzeitig lernen Sie Schritte kennen, um das innere Gleichgewicht zu halten. Zum Ausgleich eines stressigen Büroalltags eignet sich außerdem Yoga, für das es sogar spezielle Angebote gibt. Ob Yoga für Einsteiger, für Läufer oder Menschen, die etwas gegen den Winterblues tun möchten: Der passende Kurs ist unter Garantie auch für Sie mit dabei. Eine Einführung in die Meditation zählt ebenfalls zu dem auserwählten Kursangebot für MT-Karteninhaber. Stressbewältigung gehört außerdem dazu und sollten Sie Lust auf Pilates haben, stehen ihnen sogar sechs Kurse zur Auswahl. Fitness ist angesagt – und wenn in wenigen Wochen die Tage wieder länger werden, sind Jogging und Nordic-Walking wieder schwer gefragt. „Laufen ohne schnaufen" heißt das Kursangebot der VHS, das sich an erfahrene Läufer und Einsteiger richtet. Darin erfahren die Teilnehmer unter anderem, wie die Kondition vernünftig gesteigert wird und sich dadurch ein Trainingserfolg einstellt. Vielleicht gehören Sie jedoch zu den Menschen, die den Sport im Wasser lieben. Aquafitness und Wassergymnastik könnte für Sie das passende Angebot sein, das es als Kursangebot gleich in mehrfachen Zeitfenstern gibt. Von Januar bis April können Sie einsteigen und sich sportlich im feuchten Element bewegen. Bewegung unter Wasser gilt als besonders effektiv und die Trainingseffekte schaffen Ausdauer und ein körperliches Wohlbefinden. Tai Chi oder Klassiker wie Zumba und Aerobic runden das facettenreiche Angebot der auserwählten Kurse ab, mit der Sie ihr körperliches Wohlbefinden spürbar steigern können. Sie finden zu innerer Stärke und erreichen das, was immer mehr Menschen in der hektischen Zeit suchen: innere Ruhe, Fitness und eine große Portion Gelassenheit. So lässt es sich unter Garantie bestens ins Frühjahr starten. „Schach – ein Spiel für Jung und Alt" lautet ein Kursangebot, das nur auf den ersten Blick ein bisschen aus dem Rahmen fällt. Es dreht sich darin zwar um ein Brettspiel, allerdings: Bei der strategischen Begegnung zwischen den beiden Königen ist der Geist ganz besonders gefordert. Die Spielzüge trainieren das Gedächtnis und interessanterweise führt genau das bei den meisten Spielern zu einer Entspannung. Somit lernen Sie beim Schach nicht nur Neues über Dame, Pferd, Turm, Läufer oder Bauern, sondern auch Wege zur inneren Ruhe kennen. Der Kurs läuft ab Mitte Februar und endet Mitte März. Preisvorteile bei der Buchung sind Ihnen ebenfalls schon sicher.

Zum Herunterladen
  1. 191223_1048_liste_ermaessigbare_kurse_1hjahr_2020.pdf

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Der große Reiz an der EntspannungPreisvorteile für MT-Karteninhaber auf ausgewählte VHS-Kurse im neuen SemesterSie fühlen sich gestresst und möchten entspannen? Oder Sie haben sich fürs neue Jahr vorgenommen, mehr Sport zu treiben? Wenn Sie dann noch über eine MT-Karte verfügen, können Sie dabei sogar in den Genuss von Preisvorteilen gelangen. Denn auf ausgewählte Kurse der Mindener Volkhochschule (VHS) erhalten Sie bei der Buchung einen Bonus von zehn Prozent gutgeschrieben. Insgesamt sind in dieser Hinsicht mehr als 50 Kurse im Angebot.In Zeiten wachsender Alltagshektik und beruflicher Belastungen verspüren immer mehr Menschen den dringenden Bedarf, etwas für die eigene innere Ruhe zu tun. Auf dem Weg zu mehr Entspannung ist es ratsam, auf Tipps und Anregungen von Experten zu setzen. In den Kursen zeigen sie den Teilnehmern, wie der Ausgleich zum stressigen Alltag mit Leichtigkeit gemeistert werden kann. Autogenes Training ist unter anderem eine sehr geeignete Methode, um dieses wichtige Ziel zu erreichen. Im Kurs, der im März läuft, lernen Sie, wie es sich entspannen lässt. Gleichzeitig lernen Sie Schritte kennen, um das innere Gleichgewicht zu halten. Zum Ausgleich eines stressigen Büroalltags eignet sich außerdem Yoga, für das es sogar spezielle Angebote gibt. Ob Yoga für Einsteiger, für Läufer oder Menschen, die etwas gegen den Winterblues tun möchten: Der passende Kurs ist unter Garantie auch für Sie mit dabei. Eine Einführung in die Meditation zählt ebenfalls zu dem auserwählten Kursangebot für MT-Karteninhaber. Stressbewältigung gehört außerdem dazu und sollten Sie Lust auf Pilates haben, stehen ihnen sogar sechs Kurse zur Auswahl. Fitness ist angesagt – und wenn in wenigen Wochen die Tage wieder länger werden, sind Jogging und Nordic-Walking wieder schwer gefragt. „Laufen ohne schnaufen" heißt das Kursangebot der VHS, das sich an erfahrene Läufer und Einsteiger richtet. Darin erfahren die Teilnehmer unter anderem, wie die Kondition vernünftig gesteigert wird und sich dadurch ein Trainingserfolg einstellt. Vielleicht gehören Sie jedoch zu den Menschen, die den Sport im Wasser lieben. Aquafitness und Wassergymnastik könnte für Sie das passende Angebot sein, das es als Kursangebot gleich in mehrfachen Zeitfenstern gibt. Von Januar bis April können Sie einsteigen und sich sportlich im feuchten Element bewegen. Bewegung unter Wasser gilt als besonders effektiv und die Trainingseffekte schaffen Ausdauer und ein körperliches Wohlbefinden. Tai Chi oder Klassiker wie Zumba und Aerobic runden das facettenreiche Angebot der auserwählten Kurse ab, mit der Sie ihr körperliches Wohlbefinden spürbar steigern können. Sie finden zu innerer Stärke und erreichen das, was immer mehr Menschen in der hektischen Zeit suchen: innere Ruhe, Fitness und eine große Portion Gelassenheit. So lässt es sich unter Garantie bestens ins Frühjahr starten. „Schach – ein Spiel für Jung und Alt" lautet ein Kursangebot, das nur auf den ersten Blick ein bisschen aus dem Rahmen fällt. Es dreht sich darin zwar um ein Brettspiel, allerdings: Bei der strategischen Begegnung zwischen den beiden Königen ist der Geist ganz besonders gefordert. Die Spielzüge trainieren das Gedächtnis und interessanterweise führt genau das bei den meisten Spielern zu einer Entspannung. Somit lernen Sie beim Schach nicht nur Neues über Dame, Pferd, Turm, Läufer oder Bauern, sondern auch Wege zur inneren Ruhe kennen. Der Kurs läuft ab Mitte Februar und endet Mitte März. Preisvorteile bei der Buchung sind Ihnen ebenfalls schon sicher.