Hanseroute und Blütenpracht Leserreise vom 1. bis 4. August wirkt wie ein sommerlicher Gartengenuss der Sinne Der reguläre Reisepreis liegt bei 499 Euro und der Einzelzimmerzuschlag beläuft sich auf 99 Euro. Eingeschlossene Leistungen sind unter anderem die Busfahrt, drei Übernachtungen in einem landestypischen Mittelklasse-Hotel mit Frühstück und drei Abendessen mit Drei-Gänge-Menü. Zwischen den Hansestädten wie Arnheim, Deventer, Harderwijk und Elburg entdecken Sie die Schönheit des Ijsselmeers und auch die bekannte Altstadt von Utrecht, die Sie auf einem Stadtrundgang und bei einer Grachtenfahrt kennenlernen. Während dieser Reise erfahren Sie einiges über ganze Region Nordholland und Sie gelangen an Orte, an Alltagshektik in Vergessenheit gerät. Aber diese Reise ist vor allem etwas etwas Besonderes für alle Gartenliebhaber. Erste Highlight für den „grünen Daumen" ist ein Besuch von Appeltern. Die dortigen mehr als 200 Schaugärten liefern Ideen für jeden Hobbygärtner und lassen die Gartenprofis staunen. Ein Spaziergang durch den 15 Hektar großen Park gilt als ein wahres Erlebnis für die Sinne. Am Folgetag steht eine Fahrt nach Lelystad an. Von dort führt ein markanter Straßendamm, der das Ijsselmeer vom Markermeer trennt, hinüber in die charmante Hafenstadt Enkhuizen. Weiter geht es über den mächtigen Abschlussdamm. der Ijsselmeer und Nordsee trennt. Ziel ist Emmeloord, denn dort befindet sich ein einzigartiges Orchideen- und Schmetterlingsparadies. In dem bezaubernden tropischen Themengarten wachsen Tausende Orchideen aus der ganzen Welt. Mit vielen Eindrücken geht es am vierten Tag zurück nach Minden.

Hanseroute und Blütenpracht

© Foto: Frank Sommer

Im kommenden Sommer startet eine Leserreise, die vom 1. bis 4. August in die wunderschöne Landschaft des Ijsselmeers führt. Sie als MT-Karteninhaber erhalten bei der Buchung mit einer aktivierten Erstkarte einen Bonus von zehn Prozent. Sie zahlen dann pro Person im Doppelzimmer lediglich 449,10 Euro. Dieser Bonus gilt für bis zu zwei Personen pro vorgelegter MT-Karte.

Der reguläre Reisepreis liegt bei 499 Euro und der Einzelzimmerzuschlag beläuft sich auf 99 Euro. Eingeschlossene Leistungen sind unter anderem die Busfahrt, drei Übernachtungen in einem landestypischen Mittelklasse-Hotel mit Frühstück und drei Abendessen mit Drei-Gänge-Menü.
Zwischen den Hansestädten wie Arnheim, Deventer, Harderwijk und Elburg entdecken Sie die Schönheit des Ijsselmeers und auch die bekannte Altstadt von Utrecht, die Sie auf einem Stadtrundgang und bei einer Grachtenfahrt kennenlernen. Während dieser Reise erfahren Sie einiges über ganze Region Nordholland und Sie gelangen an Orte, an Alltagshektik in Vergessenheit gerät. Aber diese Reise ist vor allem etwas etwas Besonderes für alle Gartenliebhaber. Erste Highlight für den „grünen Daumen" ist ein Besuch von Appeltern. Die dortigen mehr als 200 Schaugärten liefern Ideen für jeden Hobbygärtner und lassen die Gartenprofis staunen. Ein Spaziergang durch den 15 Hektar großen Park gilt als ein wahres Erlebnis für die Sinne. Am Folgetag steht eine Fahrt nach Lelystad an. Von dort führt ein markanter Straßendamm, der das Ijsselmeer vom Markermeer trennt, hinüber in die charmante Hafenstadt Enkhuizen. Weiter geht es über den mächtigen Abschlussdamm. der Ijsselmeer und Nordsee trennt. Ziel ist Emmeloord, denn dort befindet sich ein einzigartiges Orchideen- und Schmetterlingsparadies. In dem bezaubernden tropischen Themengarten wachsen Tausende Orchideen aus der ganzen Welt. Mit vielen Eindrücken geht es am vierten Tag zurück nach Minden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.