Bobpilotin Jamanka Zweite beim Weltcup in St. Moritz

veröffentlicht

Zweierbob-Weltcup - © Foto: Urs Flueeler
Wurden Zweite in St. Moritz: Mariama Jamanka mit Anschieberin Annika Drazel. (© Foto: Urs Flueeler)

St. Moritz - Mit Platz zwei beim Bob-Weltcup in St. Moritz hat Pilotin Mariama Jamanka mit Anschieberin Annika Drazel ihr bestes Ergebnis in diesem Olympia-Winter eingefahren. Nach zwei Läufen musste das Duo nur der US-Pilotin Elana Meyers-Taylor den Vortritt lassen.

Auf Rang drei kamen die Oberbärenburgerinnen Stephanie Schneider mit Lisa Marie Buckwitz, die sich mit der zweitbesten Zeit im Finallauf noch nach vorn schoben. Die Winterbergerin Anna Köhler landete mit Erline Nolte auf Rang 17.

Links zum Thema
Ergebnisse auf IBSF-Homepage
Weltcupstände

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Bestes SaisonergebnisBobpilotin Jamanka Zweite beim Weltcup in St. MoritzSt. Moritz - Mit Platz zwei beim Bob-Weltcup in St. Moritz hat Pilotin Mariama Jamanka mit Anschieberin Annika Drazel ihr bestes Ergebnis in diesem Olympia-Winter eingefahren. Nach zwei Läufen musste das Duo nur der US-Pilotin Elana Meyers-Taylor den Vortritt lassen.Auf Rang drei kamen die Oberbärenburgerinnen Stephanie Schneider mit Lisa Marie Buckwitz, die sich mit der zweitbesten Zeit im Finallauf noch nach vorn schoben. Die Winterbergerin Anna Köhler landete mit Erline Nolte auf Rang 17.