Kommentar zur Gewalt gegen Polizisten:  Helfer als Opfer

Torsten Henke

Torsten Henke - © Foto: MT
Torsten Henke (© Foto: MT)

Justizminister Heiko Maas macht derzeit einen besonders agilen Eindruck und sprudelt nur so über vor guten Ideen. Bloß: Neu sind die meisten nicht. Vielmehr ist im Hause Maas einiges liegengeblieben, was nun endlich angepackt wird. Dazu gehört der bereits seit Jahren diskutierte bessere Schutz von Polizisten und anderen Amtsträgern. Immer wieder haben die Länder an den Bund appelliert, einen mehrheitsfähigen Gesetzentwurf vorzulegen, um Polizeibeamte, Rettungskräfte oder Gerichtsvollzieher zu schützen. Darum ist Maas zuzustimmen, wenn er nun erklärt, es werde „höchste Zeit“. Die Erkenntnis kommt allerdings reichlich spät.