Regionalwetter
Heute

Am Donnerstag versteckt sich die Sonne nur gelegentlich hinter Wolken. Dabei kühlt es sich in der Früh bis auf -3 bis -8 Grad ab, während des Tages werden dann -2 bis 2 Grad erreicht. Der Wind weht schwach aus Ost.

Biowetter

Unter Hochdruckeinfluss sind die wetterbedingten Beschwerden nur von leichter Natur. Sie reichen von einer erhöhten Anfälligkeit für Kopfschmerzen und Migräneattacken bis zu Blutdruckschwankungen. Die meisten Menschen fühlen sich bei dieser Witterung jedoch munter, motiviert und gut gelaunt. Die Konzentrationsfähigkeit nimmt zu.

Pollenprognose

Eine allergene Belastung durch Pollen ist momentan nicht vorhanden.