Porta Westfalica: Rentnerehepaar in eigenem Haus brutal überfallen

veröffentlicht

Senior flüchtet blutüberströmt über Regenfallrohr und holt bei Nachbarn Hilfe für eingesperrte Frau / Fahndung ohne Erfolg

Porta Westfalica-Nammen (mt). Brutal haben zwei maskierte Räuber am späten Donnerstagabend ein Rentnerehepaar in seinem Haus in Nammen überfallen, bedroht und misshandelt. Der 74-jährige Hausbesitzer konnte blutüberströmt flüchten und bei Nachbarn Hilfe holen. Die Täter entkamen.