Bahn will Mindener Bahnhofsgebäude verkaufen

Von Sven Kienscherf, Stefan Koch und Sigrun Müller-Gerbes

Neuer Eigentümer gesucht

Bahnhofsgebäude soll verkauft werden - © MINDEN
Bahnhofsgebäude soll verkauft werden (© MINDEN)

Bielefeld (mt/nw). Die Deutsche Bahn plant, den Mindener Bahnhof zu verkaufen. Verkauft werden soll offenbar auch der Bahnhof Windheim (Petershagen). Zudem will die Bahn etliche andere Bahnhöfe in der Region loswerden. Betroffen sind die Bahnhöfe in Altenbeken, Bad Oeynhausen, Bünde, Halle, Horn-Bad Meinberg und Schieder. Viele Bahnhofs-Empfangshallen würden für die Abwicklung des Zugverkehrs nicht mehr benötigt und sollten deshalb einen neuen Eigentümer bekommen, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung von DB Netze und NRW-Verkehrsministerium.