Anzeige

Bielefeld: Angeklagter bestreitet Mord mit Horrormaske

veröffentlicht

82-Jährige mit 40 Messerstichen getötet / Prozessauftakt vor Bielefelder Landgericht

Bielefeld (nw/jr). Vor dem Bielefelder Landgericht hat der Prozess gegen den 19-jährigen Fabian K. begonnen, der seine 82 Jahre alte Vermieterin aus reiner Mordlust erstochen haben soll. Laut Anklage von Staatsanwalt Veit Walter soll der junge Mann dabei eine Horrormaske getragen haben. Ungewöhnlich: Der Angeklagte stellte sich dem Blitzlichtgewitter der Fotografen ohne sein Gesicht zu verbergen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige