NRW: Sozialminister fordert mehr Hilfe für Obdachlose

veröffentlicht

Rund 11.000 Menschen ohne Wohnung in NRW

- © Symbolfoto: dpa-Archiv
(© Symbolfoto: dpa-Archiv)

Düsseldorf (mt/lnw). Wegen der klirrenden Kälte hat Nordrhein-Westfalens Sozialminister Guntram Schneider (SPD) mehr Hilfe für Obdachlose eingefordert. An die Städte im Land appellierte er, schützende Räume wie etwa U-Bahn-Schächte zu öffnen.