Minden: Ausstellung "Kunstwinter - Winterkunst" im Preußen-Museum verbindet Kunst und Handwerk

veröffentlicht

- © Foto: Jörg Reinhardt
(© Foto: Jörg Reinhardt)

Minden (jr). Zarter Rosenduft zog durch die festlich geschmückten Räume im zweiten Obergeschoß des Preußen-Museums. Zwei Tage konnte hier gestöbert werden: Unter dem Motto "Kunstwinter- Winterkunst" boten zahlreiche Aussteller Kunsthandwerkliches mit ganz besonderer Note.

Anders als bei den sonst üblichen Weihnachtsbasaren fand man hier nicht vorrangig dekorative Advents- und Weihnachtsaccessoires sondern eine breite Palette an hochwertigen und handwerklich hergestellten Produkten.
Ein Großteil der Aussteller kam aus dem Umkreis von Minden, aber auch aus München und Hamburg waren sie angereist und dem Ruf der beiden Mindener Künstlerinnen Thea Langner-Berg und Theresia Störtländer-Nerge gefolgt, die die Veranstaltung zum wiederholten Male mit viel Herzblut und Engagement organisiert haben.
Ausführlicher Bericht in der Montagausgabe des Mindener Tageblatts und hier auf MT Online.