Ausnahmezustand

veröffentlicht

Ausnahmezustand - © Foto: Juan Diego Montenegro/dpa
Tausende von Angehörigen indigener Völker Ecuadors besetzen die Hauptstadt Quito. Sie protestieren gegen erhöhte Spritpreise und die Erdölförderung in ihren Gebieten. (© Foto: Juan Diego Montenegro/dpa)

Tausende von Angehörigen indigener Völker Ecuadors besetzen die Hauptstadt Quito. Sie protestieren gegen erhöhte Spritpreise und die Erdölförderung in ihren Gebieten. Foto: Juan Diego Montenegro/dpa

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

AusnahmezustandTausende von Angehörigen indigener Völker Ecuadors besetzen die Hauptstadt Quito. Sie protestieren gegen erhöhte Spritpreise und die Erdölförderung in ihren Gebieten. Foto: Juan Diego Montenegro/dpa