Blutritt - © Foto: Felix Kästle
Rund 1500 Reiter nehmen im oberschwäbischen Bad Wurzach am Blutritt teil. Die Reiterprozession dient der Verehrung einer Heilig-Blut-Reliquie aus dem Privatbesitz von Papst Innozenz XII. (1691-1700). (© Foto: Felix Kästle)

Blutritt

veröffentlicht

Rund 1500 Reiter nehmen im oberschwäbischen Bad Wurzach am Blutritt teil. Die Reiterprozession dient der Verehrung einer Heilig-Blut-Reliquie aus dem Privatbesitz von Papst Innozenz XII. (1691-1700). Foto: Felix Kästle

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

BlutrittRund 1500 Reiter nehmen im oberschwäbischen Bad Wurzach am Blutritt teil. Die Reiterprozession dient der Verehrung einer Heilig-Blut-Reliquie aus dem Privatbesitz von Papst Innozenz XII. (1691-1700). Foto: Felix Kästle