Ins Netz gegangen

veröffentlicht

Ins Netz gegangen - © Foto: Tomá Binter
Fischer starten im tschechischen Trebon zum dreitägigen Abfischen im Rosenberg-Weiher, dem größten Teich des Landes. Die Fischer schätzen, dass sie 160 Tonnen Marktfisch fangen, von denen 140 Tonnen Karpfen sein werden. (© Foto: Tomá Binter)

Fischer starten im tschechischen Trebon zum dreitägigen Abfischen im Rosenberg-Weiher, dem größten Teich des Landes. Die Fischer schätzen, dass sie 160 Tonnen Marktfisch fangen, von denen 140 Tonnen Karpfen sein werden. Foto: Tomá Binter

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Ins Netz gegangenFischer starten im tschechischen Trebon zum dreitägigen Abfischen im Rosenberg-Weiher, dem größten Teich des Landes. Die Fischer schätzen, dass sie 160 Tonnen Marktfisch fangen, von denen 140 Tonnen Karpfen sein werden. Foto: Tomá Binter