Rettendes Ufer

veröffentlicht

Rettendes Ufer - © Foto: Km Asad/ZUMA Wire
Auf der Flucht: Eine Rohingya-Frau mit ihrem Kind auf dem Arm geht auf der Insel Shah Porir Dip in Bangladesch an Land. Gut 400.000 Rohingya sind in nur drei Wochen aus Myanmar geflohen. (© Foto: Km Asad/ZUMA Wire)

Auf der Flucht: Eine Rohingya-Frau mit ihrem Kind auf dem Arm geht auf der Insel Shah Porir Dip in Bangladesch an Land. Gut 400.000 Rohingya sind in nur drei Wochen aus Myanmar geflohen. Foto: Km Asad/ZUMA Wire

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Rettendes UferAuf der Flucht: Eine Rohingya-Frau mit ihrem Kind auf dem Arm geht auf der Insel Shah Porir Dip in Bangladesch an Land. Gut 400.000 Rohingya sind in nur drei Wochen aus Myanmar geflohen. Foto: Km Asad/ZUMA Wire