Unerwünschte Kunst

veröffentlicht

Unerwünschte Kunst - © Foto: Manfred Kleinhofer
Unerwünschte Kunst: Der österreichische Künstler Manfred Kielnhofer hat ohne Erlaubnis an verschiedenen documenta-Standorten seine Figuren "Wächter der Zeit" aufgestellt - hier vor dem Schloss Wilhelmshöhe. Immer wieder werden die mystischen Gestalten in Kutten kurze Zeit später wieder entfernt. (© Foto: Manfred Kleinhofer)

Unerwünschte Kunst: Der österreichische Künstler Manfred Kielnhofer hat ohne Erlaubnis an verschiedenen documenta-Standorten seine Figuren "Wächter der Zeit" aufgestellt - hier vor dem Schloss Wilhelmshöhe. Immer wieder werden die mystischen Gestalten in Kutten kurze Zeit später wieder entfernt. Foto: Manfred Kleinhofer

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Unerwünschte KunstUnerwünschte Kunst: Der österreichische Künstler Manfred Kielnhofer hat ohne Erlaubnis an verschiedenen documenta-Standorten seine Figuren "Wächter der Zeit" aufgestellt - hier vor dem Schloss Wilhelmshöhe. Immer wieder werden die mystischen Gestalten in Kutten kurze Zeit später wieder entfernt. Foto: Manfred Kleinhofer