Sensationsfund

veröffentlicht

Sensationsfund - © Foto: Jens Büttner
Ein Forschungstaucher hebt ein Holzstück einer mittelalterlichen Kogge vor dem Hafen von Wismar aus der Ostsee. Archäologen bergen zwei mittelalterliche Schiffe aus dem 13. bis 14. Jahrhundert, die im Sommer zufällig entdeckt worden waren. (© Foto: Jens Büttner)

Ein Forschungstaucher hebt ein Holzstück einer mittelalterlichen Kogge vor dem Hafen von Wismar aus der Ostsee. Archäologen bergen zwei mittelalterliche Schiffe aus dem 13. bis 14. Jahrhundert, die im Sommer zufällig entdeckt worden waren. Foto: Jens Büttner

Copyright © Mindener Tageblatt 2016
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2016
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

SensationsfundEin Forschungstaucher hebt ein Holzstück einer mittelalterlichen Kogge vor dem Hafen von Wismar aus der Ostsee. Archäologen bergen zwei mittelalterliche Schiffe aus dem 13. bis 14. Jahrhundert, die im Sommer zufällig entdeckt worden waren. Foto: Jens Büttner