Ruder-Bundesliga: Spitzenreiter stehen unter Druck

veröffentlicht

Vom Jäger zum Gejagten: Der Melitta-Achter „Team Red“ will in Hamburg seine Tabellenführung behaupten. Dieses spektakuläre Bild wurde mit einer Actionkamera während des Trainingsbetriebs aufgenommen. - © Foto: Detlev Syb/pr
Vom Jäger zum Gejagten: Der Melitta-Achter „Team Red“ will in Hamburg seine Tabellenführung behaupten. Dieses spektakuläre Bild wurde mit einer Actionkamera während des Trainingsbetriebs aufgenommen. (© Foto: Detlev Syb/pr)

Minden (mt/ps). Nach einem fulminanten Saisonstart in der Mainmetropole Frankfurt, bei dem sich sowohl der Mindener Frauenachter als auch der Männerachter eindrucksvoll an die Spitze ihrer jeweiligen Ruder-Bundesliga setzten, schreitet die Saison im rasanten Tempo voran. Am zweiten Renntag in Hamburg stehen beide Teams an diesem Wochenende unter Druck und gehen als gejagte Tabellenführer im gelben Trikot an den Start.