Judo: Doppelbelastung ein guter Test für GWD-Kämpfer

veröffentlicht

Erfolgreich in Isselhorst: Miriam und Alica Schechmus, Trainerin Tetana Zimbelmann mit Thomas Ekrot, Jehad Mahmoud, Victoria Fladt, Jakob Schubert und Ben Friesen (von links). - © Foto: pr
Erfolgreich in Isselhorst: Miriam und Alica Schechmus, Trainerin Tetana Zimbelmann mit Thomas Ekrot, Jehad Mahmoud, Victoria Fladt, Jakob Schubert und Ben Friesen (von links). (© Foto: pr)
Isselhorst (mt/kub). Am Tag nach dem anstrengenden Ka-Li-Turnier in Kamp-Lintfort (siehe MT vom Donnerstag) waren sieben Judoka von GWD Minden unter...
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Sie können MT.de für einen freien Zugang abonnieren (ab 2,- € / Monat), einen Tagespass erwerben (0,99 € / 24 Stunden) oder den Artikel einzeln beziehen (0,79 €).

Bitte registrieren Sie sich und wählen die gewünschte Zahlart. Eine Registrierung auf MT.de ist notwendig, damit sie den gewünschten Zugang auf mehreren Geräten nutzen können.

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Registrieren
Registrieren & Bezahlart wählen

Copyright © Mindener Tageblatt 2016
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.