London - Paris mal anders: Thilo Traue absolviert 350 Kilometer auf einem Longboard

Michael Lorenz

Auf den Britischen Inseln herrscht Linksverkehr. Longboarder Thilo Traue hält sich entlang der Autobahn „Motorway 23“ zwischen London und dem Seebad Brighton daran. Fotos: Stefan Traue/pr
Auf den Britischen Inseln herrscht Linksverkehr. Longboarder Thilo Traue hält sich entlang der Autobahn „Motorway 23“ zwischen London und dem Seebad Brighton daran. Fotos: Stefan Traue/pr

Minden (much). Eine ziemlich ungewöhnliche Tour unternahm der Mindener Leichtathlet Thilo Traue im Spätsommer: Der Sprinter, dessen Spezialität eigentlich die 400-Meter-Strecke ist, fuhr von London nach Paris. Das Spezielle an der Tour war sein Fortbewegungsmittel: Der 16-Jährige absolvierte die rund 350 Kilometer auf einem Longboard.