Sie hat guten Grund zum Strahlen: Jaqueline Walter von der PSG Gewe Minden und ihre Ponys Galileo, Gaston, Timesquare und Timing lieferten in der Dressurprüfung der Weltmeisterschaft eine souveräne Leistung ab. - Foto: Sonja Rohlfing

WM in Minden: Jedes Pony hat seinen eigenen Charakter

Sportmix

Busse springt bei DM auf Platz fünf