GWD-Spieler Michalczik im erweiterten EM-Kader - Weltmeister Bitter kehrt zurück

veröffentlicht

GWD-Rückraumspieler Marian Michalczik wurde von Handball-Bundestrainer Christian Prokop für den erweiterten Kader für die EM in Kroatien nominiert. Archivfoto: Krischi Meier
GWD-Rückraumspieler Marian Michalczik wurde von Handball-Bundestrainer Christian Prokop für den erweiterten Kader für die EM in Kroatien nominiert. Archivfoto: Krischi Meier

Stuttgart/Minden Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat am Dienstag seinen erweiterten Kader von 28 Spielern für die EM in Kroatien nominiert. Mit dabei ist auch GWD-Rückraumspieler Marian Michalczik. Der 20-Jährige, der seit 2014 beim heimischen Handball-Bundesligisten unter Vertrag steht, hat beim DHB bereits für die die Jugend- und Juniorennationalmannschaft gespielt, mit der er 2016 Silber bei der Europameisterschaft gewann.

Überraschenderweise steht auch Weltmeister-Torhüter Johannes Bitter im vorläufigen Aufgebot, das Prokop am 12. Januar auf maximal 16 Spieler reduzieren muss. Der Kader für das Turnier vom 12. bis 28. Januar.

Tor: Andreas Wolff (THW Kiel), Silvio Heinevetter (Füchse Berlin),
Carsten Lichtlein (VfL Gummersbach), Johannes Bitter (TVB Stuttgart)

Kreis: Patrick Wiencek (THW Kiel), Hendrik Pekeler (Rhein-Neckar
Löwen), Jannik Kohlbacher (HSG Wetzlar), Erik Schmidt (Füchse Berlin),
Bastian Roschek (SC DHfK Leipzig)

Rückraum rechts: Kai Häfner (TSV Hannover-Burgdorf), Fabian Wiede
(Füchse Berlin), Steffen Weinhold (THW Kiel), Franz Semper (SC DHfK
Leipzig)

Rückraum Mitte: Niclas Pieczkowski (SC DHfK Leipzig), Steffen Fäth
(Füchse Berlin), Philipp Weber (SC DHfK Leipzig), Tim Kneule (Frisch Auf
Göppingen)

Rückraum links: Julius Kühn (MT Melsungen), Paul Drux (Füchse
Berlin), Finn Lemke (MT Melsungen), Maximilian Janke (SC DHfK Leipzig),
Marian Michalczik (GWD Minden)

Rechtsaußen: Tobias Reichmann (MT Melsungen), Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen), Tim Hornke (TBV Lemgo)

Linksaußen: Uwe Gensheimer (Paris St. Germain), Rune Dahmke (THW Kiel), Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen)

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

GWD-Spieler Michalczik im erweiterten EM-Kader - Weltmeister Bitter kehrt zurückStuttgart/Minden (dpa/mt). Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat am Dienstag seinen erweiterten Kader von 28 Spielern für die EM in Kroatien nominiert. Mit dabei ist auch GWD-Rückraumspieler Marian Michalczik. Der 20-Jährige, der seit 2014 beim heimischen Handball-Bundesligisten unter Vertrag steht, hat beim DHB bereits für die die Jugend- und Juniorennationalmannschaft gespielt, mit der er 2016 Silber bei der Europameisterschaft gewann. Überraschenderweise steht auch Weltmeister-Torhüter Johannes Bitter im vorläufigen Aufgebot, das Prokop am 12. Januar auf maximal 16 Spieler reduzieren muss. Der Kader für das Turnier vom 12. bis 28. Januar. Tor: Andreas Wolff (THW Kiel), Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Carsten Lichtlein (VfL Gummersbach), Johannes Bitter (TVB Stuttgart) Kreis: Patrick Wiencek (THW Kiel), Hendrik Pekeler (Rhein-Neckar Löwen), Jannik Kohlbacher (HSG Wetzlar), Erik Schmidt (Füchse Berlin), Bastian Roschek (SC DHfK Leipzig) Rückraum rechts: Kai Häfner (TSV Hannover-Burgdorf), Fabian Wiede (Füchse Berlin), Steffen Weinhold (THW Kiel), Franz Semper (SC DHfK Leipzig) Rückraum Mitte: Niclas Pieczkowski (SC DHfK Leipzig), Steffen Fäth (Füchse Berlin), Philipp Weber (SC DHfK Leipzig), Tim Kneule (Frisch AufGöppingen) Rückraum links: Julius Kühn (MT Melsungen), Paul Drux (Füchse Berlin), Finn Lemke (MT Melsungen), Maximilian Janke (SC DHfK Leipzig), Marian Michalczik (GWD Minden) Rechtsaußen: Tobias Reichmann (MT Melsungen), Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen), Tim Hornke (TBV Lemgo) Linksaußen: Uwe Gensheimer (Paris St. Germain), Rune Dahmke (THW Kiel), Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen)