DM-Härtetest für Beachhandballer in Oberlübbe

Christian Bendig

Jannik Gatrmann in Berlin: Bei der vergangenen Deutschen Meisterschaft sicherten sich die „Sanddevils“ den nationalen Titel. In diesem Sommer laufen sie Gefahr, die Qualifikation für Berlin zu verspielen. - © Foto: Christian Bendig
Jannik Gatrmann in Berlin: Bei der vergangenen Deutschen Meisterschaft sicherten sich die „Sanddevils“ den nationalen Titel. In diesem Sommer laufen sie Gefahr, die Qualifikation für Berlin zu verspielen. (© Foto: Christian Bendig)

Minden (cb). Eines hat Eintracht Oberlübbe mit der Organisation des am Samstag beginnenden Beachhandball-Turniers für Frauen- und Männermannschaften bereits erreicht. Die Vorfreude bei denen, die sich für diese Handballvariante begeistern, ist riesengroß. Aus sportlicher Sicht besitzen die Oberlübber Beach Open ebenfalls einen großen Reiz. Neben der Nationalspielerin Leonie Wöbking werden bei der Männer-Konkurrenz drei Nationalspieler und einige Akteure aus dem erweiterten Kreis mit ihren Teams die Visitenkarte im Kampf um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften abgeben.