Handball-Box: Kaatze bester Torjäger in Westfalen

veröffentlicht

Die Tormaschine: Julian Kaatze gelangen in der Landesliga für den HSV Minden-Nord bemerkenswerte 256 Treffer. Niemand in Westfalen traf häufiger. - © Foto: Christian Bendig
Die Tormaschine: Julian Kaatze gelangen in der Landesliga für den HSV Minden-Nord bemerkenswerte 256 Treffer. Niemand in Westfalen traf häufiger. (© Foto: Christian Bendig)
Bester Schütze der Bezirksliga: Leon Richter empfahl sich für höhere Aufgaben. - © Foto: Julian Hübner
Bester Schütze der Bezirksliga: Leon Richter empfahl sich für höhere Aufgaben. (© Foto: Julian Hübner)

Minden (mt). Ganz zu Ende ist die Handball-Saison immer noch nicht. Die Frauen Eintracht Oberlübbes mit der Verbandsliga-Torschützenkönigin Sabrina Kelle kämpfen noch in der Relegation um den Ligaverbleib, die Eintracht-Männer versuchen in der Landesliga-Relegation selbiges. Die Männer des TuS Möllbergen ringen um den Aufstieg in die Oberliga. Vom Ergebnis her verdarben die Möllberger dem Hahler Henrik Thielking den Abschied. Danach wurde aber kräftig gemeinsam gefeiert. Anstoßen dürfen auch Leon Richter und Julian Kaatze. Beide sicherten sich die Torjäger-Krone in ihren Ligen.