GWD Minden will für eine Überraschung sorgen

Jörg Wehling

Charlie Sjöstrand erzielte beim letzten Spiel gegen Hannover im Mai mit seinem sechsten Tor den Siegtreffer zum 27:26-Endstand. Wegen einer Knieverletzung fehlt der Linksaußen bereits seit Monaten, erst im nächsten Jahr wird der GWD-Schwede wieder Handball spielen können. MT- - © Foto: Marcus Riechmann
Charlie Sjöstrand erzielte beim letzten Spiel gegen Hannover im Mai mit seinem sechsten Tor den Siegtreffer zum 27:26-Endstand. Wegen einer Knieverletzung fehlt der Linksaußen bereits seit Monaten, erst im nächsten Jahr wird der GWD-Schwede wieder Handball spielen können. MT- (© Foto: Marcus Riechmann)
Minden (mt). In den Worten von GWD Mindens Trainer Frank Carstens schwingt irgendwie ein sehnlicher Wunsch mit. Der Wunsch gegen eines der Topteams...
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Sie können MT.de für einen freien Zugang abonnieren (ab 2,- € / Monat), einen Tagespass erwerben (0,99 € / 24 Stunden) oder den Artikel einzeln beziehen (0,79 €).

Bitte registrieren Sie sich und wählen die gewünschte Zahlart. Eine Registrierung auf MT.de ist notwendig, damit sie den gewünschten Zugang auf mehreren Geräten nutzen können.

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Registrieren
Registrieren & Bezahlart wählen

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

5 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.