Nenad Bilbija trumpft auf: „Das Gefühl habe ich lange vermisst“

veröffentlicht

Nenad Bilbija fehlte zu Beginn die Lockerheit. Dann aber gelang ihm vieles. - © Foto: Krischi Meier
Nenad Bilbija fehlte zu Beginn die Lockerheit. Dann aber gelang ihm vieles. (© Foto: Krischi Meier)

Minden (much). Zu Beginn des Sportmenüs führte Hallensprecher Klaus Smolareck ein Interview mit Frank von Behren, dem Sportlichen Leiter des Handball-Bundesligisten GWD Minden. Dabei fragte er explizit nach der Verfassung des lange Zeit verletzten Nenad Bilbija. Von Behren antwortete: „Er hinterlässt bislang einen sehr guten Eindruck. Ich glaube, dass er seine alte Stärke wieder erreicht. Aber das muss er natürlich erst einmal im Spiel zeigen.“