Nicht tun. Nur zuhören. An diesem Tisch im VIP-Raum der Mindener Kampa-Halle sitzen die GWD-Handballer zwei Stunden täglich. Zwischen den musikalischen Einheiten steht hartes Training in der Sporthalle auf dem Programm. MT-Fotos: Riechmann

GWD Minden: Training für die Ohren

GWD Minden
Mats Korte, Nenad Bilbija, Magnus Gullerud (verdeckt), Maurice Paske und Christoffer Rambo (von links) halten das große Stand-Up-Paddeling-Board in optimaler Balance. Fotos: Marcus Riechmann (3), Michael Lorenz (5)

GWD findet die Team-Balance5