Landesliga: Maaslingen gelingt Traumstart beim 4:0 gegen Schloss Holte

Patrick Schwemling

Da scheitert RW Maaslingens Offensivkraft Pascal Hergott (rechts) mit dem Kopf noch an dem Innenpfosten, trug sich dann aber kurz vor und nach der Pause noch zweimal in die Torschützenliste ein. Fotos: Patrick Schwemling
Da scheitert RW Maaslingens Offensivkraft Pascal Hergott (rechts) mit dem Kopf noch an dem Innenpfosten, trug sich dann aber kurz vor und nach der Pause noch zweimal in die Torschützenliste ein. Fotos: Patrick Schwemling
Die Maaslinger hatten gegen Schloß Holte viermal Grund zu Jubel - hier nach dem vorentscheidenden 2:0 von Hergott in der 46. Spielminute.
Die Maaslinger hatten gegen Schloß Holte viermal Grund zu Jubel - hier nach dem vorentscheidenden 2:0 von Hergott in der 46. Spielminute.

Petershagen (ps). Einen besseren Start hätte Fußball-Landesligist RW Maaslingen kaum erwischen können. Im ersten Heimspiel der neuen Spielzeit hat die Mannschaft von Trainer Stefan Heitmann einen deutlichen 4:0 (1:0)-Sieg gegen den VfB Schloß Holte gefeiert - und das auch in dieser Höhe völlig verdient.