Bezirksliga: FT Dützen entscheidet erstes Derby für sich - Union verliert in Bruchmühlen

Jörg Wehling

Während die Kutenhauser (in den blauen Trikots) nach dem 0:1-Gegentor hadern, feiern die Dützer ihren Torschützen Philipp Kleine (Nummer 7). - © MT-Foto: Jörg Wehling
Während die Kutenhauser (in den blauen Trikots) nach dem 0:1-Gegentor hadern, feiern die Dützer ihren Torschützen Philipp Kleine (Nummer 7). (© MT-Foto: Jörg Wehling)

Minden (mt). Einen Saisonstart nach Maß gab es am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga für die FT Dützen. Die Mannschaft von Trainer Torben Brandt feierte im Derby beim Aufsteiger SV Kutenhausen-Todtenhausen einen verdienten 2:0 (2:0)-Auswärtssieg. Die Treffer für die Turner" markierten Philipp Kleine (29.) und Paul Stichling.