Kreisliga B: Ganz übles Foul am Kleinenbremer Patrick Sieg

Daniel Branahl

TuS Kleinenbremens Patrick Sieg (hier am 12. März beim 3:0 bei SC BW Lerbeck) wurde am Sonntag übel gefoult. MT-Archivfoto: Ulrich Kuballa
TuS Kleinenbremens Patrick Sieg (hier am 12. März beim 3:0 bei SC BW Lerbeck) wurde am Sonntag übel gefoult. MT-Archivfoto: Ulrich Kuballa

Minden (dab). Zu einer äußerst unschönen Szene kam es am Sonntag in der Fußball-Kreisliga B Süd in der Partie zwischen dem Tabellenvierten TuS Kleinenbremen und dem drittplatzierten RW Rehme. Gegen Spielende trat Rehmes Spieler Abdulraman Kamara seinen am Boden liegenden Gegenspieler Patrick Sieg mit voller Wucht ins Gesicht.