Bezirksliga: TuSPO-Pleite wird für TuRa zum Trainingsspiel

Sebastian Külbel

Ein Schuss aus dem Lehrbuch: TuRa Löhnes Christian Kärmer jagt den Ball nach einem der vielen Petershäger Fehler zum 5:0 in die Maschen, Tim Lohaus (links) kann nicht mehr eingreifen. MT- - © Foto: Sebastian Külbel
Ein Schuss aus dem Lehrbuch: TuRa Löhnes Christian Kärmer jagt den Ball nach einem der vielen Petershäger Fehler zum 5:0 in die Maschen, Tim Lohaus (links) kann nicht mehr eingreifen. MT- (© Foto: Sebastian Külbel)

Löhne (mt). Der Rückstand beträgt zwar weiterhin neun Punkte, aber dennoch war die 0:6 (0:2)-Niederlage bei TuRa Löhne für den TuS Petershagen-Ovenstädt wie ein gefühlter Abstieg. „Eine Frechheit, was wir hier abgeliefert haben“, sagte Trainer Thomas Ehlert und wirkte dabei eher resigniert als aufgebracht.