SV Hausberge: Sportlicher Misserfolg führt zur Trennung

veröffentlicht

Nach gut einem Jahr ist Thomas Knop nicht mehr Trainer beim SV Hausberge. Archivfoto: ps
Nach gut einem Jahr ist Thomas Knop nicht mehr Trainer beim SV Hausberge. Archivfoto: ps

Porta Westfalica (ps). Am Ende wurde Thomas Knop, ehemaliger Trainer vom SV Hausberge, die Negativspirale seiner Mannschaft in der Fußball-Kreisliga A zum Verhängnis. Insgesamt sieben sieglose Spiele in Folge waren letztlich zu viel - und Knop dadurch seit Freitagabend nicht mehr Trainer der Hausberger (das MT berichtete). Sein Nachfolger ist mit sofortiger Wirkung Co-Trainer Marcel Wallbaum.