Dreck am Stecken – Autorenlesung in Rinteln

veröffentlicht

- © pr
(© pr)

Rinteln (mt). Eine Autorenlesung mit Jürgen Reitemeier und Wolfram Tewes „Dreck am Stecken“ findet am Samstag, 17. Februar, in der Stadtbücherei statt. Beim Festakt zum 70. Jahrestag des lippischen Beitritts zum Land NRW will ein Mann einen Anschlag verüben, kann aber von der Detmolder Polizei daran gehindert werden. Der Attentäter wird festgenommen, aber unter ungeklärten Umständen überraschend schnell wieder auf freien Fuß gesetzt. Ein Vierteljahr später wird dieser Mann tot auf der Baustelle der Falkenburg gefunden. Die Lesung beginnt um 20 Uhr. ?Foto: pr

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Dreck am Stecken – Autorenlesung in RintelnRinteln (mt). Eine Autorenlesung mit Jürgen Reitemeier und Wolfram Tewes „Dreck am Stecken“ findet am Samstag, 17. Februar, in der Stadtbücherei statt. Beim Festakt zum 70. Jahrestag des lippischen Beitritts zum Land NRW will ein Mann einen Anschlag verüben, kann aber von der Detmolder Polizei daran gehindert werden. Der Attentäter wird festgenommen, aber unter ungeklärten Umständen überraschend schnell wieder auf freien Fuß gesetzt. Ein Vierteljahr später wird dieser Mann tot auf der Baustelle der Falkenburg gefunden. Die Lesung beginnt um 20 Uhr. ?Foto: pr