Was kommt nach dem Tod?

veröffentlicht

HANDOUT - Szene des Films "Coco" (undatierte Filmszene).

Miguel möchte unbedingt Musiker werden. Versehentlich landet er im Land der Toten.

ACHTUNG - Verwendung nur für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den genannten Film bis 30.03.2018 und nur bei Urheber-Nennung.

ACHTUNG: Dieses Bild hat dpa auch im Bildfunk gesendet. Foto: Pixar/Disney/dpa +++(c) dpa - Nachrichten für Kinder+++ - © Pixar
HANDOUT - Szene des Films "Coco" (undatierte Filmszene).
Miguel möchte unbedingt Musiker werden. Versehentlich landet er im Land der Toten.
ACHTUNG - Verwendung nur für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den genannten Film bis 30.03.2018 und nur bei Urheber-Nennung.
ACHTUNG: Dieses Bild hat dpa auch im Bildfunk gesendet. Foto: Pixar/Disney/dpa +++(c) dpa - Nachrichten für Kinder+++ (© Pixar)

Was kommt nach dem Tod? Und warum sollte man der Verstorbenen gedenken? Es sind schwere Themen, um die es im neuen Disney-Weihnachtsfilm aus dem Hause Pixar geht. Doch deprimierend ist die Geschichte keineswegs. „Coco“ von den Regisseuren Lee Unkrich und Adrian Molina ist eine fröhliche, farbenprächtige und spannende Geschichte voller Musik, die in Mexiko spielt.

?Foto: Pixar/Disney/dpa

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Was kommt nach dem Tod?Was kommt nach dem Tod? Und warum sollte man der Verstorbenen gedenken? Es sind schwere Themen, um die es im neuen Disney-Weihnachtsfilm aus dem Hause Pixar geht. Doch deprimierend ist die Geschichte keineswegs. „Coco“ von den Regisseuren Lee Unkrich und Adrian Molina ist eine fröhliche, farbenprächtige und spannende Geschichte voller Musik, die in Mexiko spielt. ?Foto: Pixar/Disney/dpa