Mindener Tageblatt

Warum Lila zum Aufwärmen

veröffentlicht

Club Camp über Himmelfahrt in Rahden / 250 Teilnehmer

Minden/Rahden (mt/ani). Gehören wir zur Generation ,Maybe`? - Diese Frage wird beim CVJM-Club-Camp-OWL am Himmelfahrtswochenende (29. Mai bis 1. Juni) in Rahden diskutiert.

Die Mindener Band Warum Lila, Gewinner beim Deutschen Rock- und Pop-Preis 2013 in der Kategorie Rock, tritt beim Club Camp in Rahden auf. - © Foto: MT-Archiv
Die Mindener Band Warum Lila, Gewinner beim Deutschen Rock- und Pop-Preis 2013 in der Kategorie Rock, tritt beim Club Camp in Rahden auf. (© Foto: MT-Archiv)

Dort treffen sich etwa 250 Jugendliche, die mal über ihren Horizont hinaus blicken möchten und mit vielen anderen Jugendlichen ein Wochenende Spaß, Action und Tiefgang erleben wollen. Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren können sich jetzt beim CVJM-Westbund und den angeschlossenen Kreisverbänden für das Camp anmelden.

Start des Camps ist am Himmelfahrtstag mit dem Erlebnisparcours "Es geht um die Wurst". Bei einem Casino-Fest am Freitagabend präsentieren sich die teilnehmenden Gruppen in schicken Klamotten mit originellen Glücksspielen.

Anschließend spielt die Mindener Band "Warum Lila", die letztes Jahr vom Deutschen Rock & Popmusikerverband in Ludwigsburg mit dem 31. Deutschen Rock- und Pop-Preis als "Beste Rockband" ausgezeichnet wurde. Zum Abschluss des Camps gestalten die CVJMer am Samstagabend in der Rahdener St. Johannes Kirche eine Church Night mit Liedern, Anspiel und Aktionen zum Thema "Change does not start with a Maybe" (Veränderungen beginnen nicht mit einem Vielleicht).

Das Camp findet im Schul- und Sportzentrum Rahden, einem geschützten Gelände mit vielen Freizeitmöglichkeiten und einer großen Zeltwiese statt. Zu den Plenumsveranstaltungen treffen sich die Teilnehmenden in der großen Aula. Sporthalle und Klassenräume bilden den Rahmen für die Workshops. Spielwiese, Bolz- und Volleyballplatz laden zu sportlichen Aktionen ein. Sanitäranlagen mit Toiletten und Duschen bieten den logistischen Rahmen.

Weitere Infos zu dem Wochenende gibt es beim örtlichen CVJM oder beim CVJM-Westbund, per E-Mail an g.luecking@cvjm-westbund.de, Telefon (05223) 74666 oder:

club-camp.de

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Mindener TageblattWarum Lila zum AufwärmenClub Camp über Himmelfahrt in Rahden / 250 TeilnehmerMinden/Rahden (mt/ani). Gehören wir zur Generation ,Maybe`? - Diese Frage wird beim CVJM-Club-Camp-OWL am Himmelfahrtswochenende (29. Mai bis 1. Juni) in Rahden diskutiert.Dort treffen sich etwa 250 Jugendliche, die mal über ihren Horizont hinaus blicken möchten und mit vielen anderen Jugendlichen ein Wochenende Spaß, Action und Tiefgang erleben wollen. Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren können sich jetzt beim CVJM-Westbund und den angeschlossenen Kreisverbänden für das Camp anmelden.Start des Camps ist am Himmelfahrtstag mit dem Erlebnisparcours "Es geht um die Wurst". Bei einem Casino-Fest am Freitagabend präsentieren sich die teilnehmenden Gruppen in schicken Klamotten mit originellen Glücksspielen.Anschließend spielt die Mindener Band "Warum Lila", die letztes Jahr vom Deutschen Rock & Popmusikerverband in Ludwigsburg mit dem 31. Deutschen Rock- und Pop-Preis als "Beste Rockband" ausgezeichnet wurde. Zum Abschluss des Camps gestalten die CVJMer am Samstagabend in der Rahdener St. Johannes Kirche eine Church Night mit Liedern, Anspiel und Aktionen zum Thema "Change does not start with a Maybe" (Veränderungen beginnen nicht mit einem Vielleicht).Das Camp findet im Schul- und Sportzentrum Rahden, einem geschützten Gelände mit vielen Freizeitmöglichkeiten und einer großen Zeltwiese statt. Zu den Plenumsveranstaltungen treffen sich die Teilnehmenden in der großen Aula. Sporthalle und Klassenräume bilden den Rahmen für die Workshops. Spielwiese, Bolz- und Volleyballplatz laden zu sportlichen Aktionen ein. Sanitäranlagen mit Toiletten und Duschen bieten den logistischen Rahmen.Weitere Infos zu dem Wochenende gibt es beim örtlichen CVJM oder beim CVJM-Westbund, per E-Mail an g.luecking@cvjm-westbund.de, Telefon (05223) 74666 oder:club-camp.de