Zeugen Geld geboten und Prügel angedroht?

veröffentlicht

Widersprüchliche Aussagen zur "Elseparty"

Osnabrück (hkn). Wegen versuchten Totschlags müssen sich fünf Angeklagte aus Bünde, Kirchlengern und Minden vor dem Landgericht Osnabrück verantworten (MT vom 22. August). Am zweiten Verhandlungstag brachten zwei Zeugen so wenig Licht ins Dunkel der Nacht des 1.8.2010, dass ein dritter geladener Zeuge gar nicht mehr gehört werden konnte.