Justizminister kontert Middelhoff-Kritik

veröffentlicht

ARCHIV - Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff steht am 03.11.2014 in Köln (Nordrhein-Westfalen) im Landgericht. (zu dpa: "Justizminister kontert Middelhoff-Kritik" vom 16.09.2017) - © Foto: dpa
ARCHIV - Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff steht am 03.11.2014 in Köln (Nordrhein-Westfalen) im Landgericht. (zu dpa: "Justizminister kontert Middelhoff-Kritik" vom 16.09.2017) (© Foto: dpa)

Der nordrhein-westfälische Justizminister Peter Biesenbach (CDU) ist auf die Kritik von Ex-Manager Thomas Middelhoff an den Zuständen im Strafvollzug eingegangen. Der zu drei Jahren Haft wegen Untreue verurteilte Middelhoff hatte in einem Buch («A115 - Der Sturz») die von ihm erlebten Zustände im Essener Gefängnis kritisiert, etwa das stinkende Klo in seiner Zelle.