Getränkelieferung am Sonntag: Noch keine Entscheidung

veröffentlicht

Der Handelsverband klagt am Donnerstag in Münster gegen einen Getränkelieferservice am Sonntag. Der Verband sieht darin einen Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz. - © Foto: dpa
Der Handelsverband klagt am Donnerstag in Münster gegen einen Getränkelieferservice am Sonntag. Der Verband sieht darin einen Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz. (© Foto: dpa)

Münster (dpa). Im Rechtsstreit um Getränkelieferungen am Sonntag wird das Gericht nach eigenen Angaben wohl erst im Januar entscheiden. Der Handelsverband Westfalen-Münsterland hat das Unternehmen «Flaschenpost» aus Münster verklagt, weil es sich seiner Ansicht nach durch Lieferungen an Sonntagen einen unlauteren Wettbewerbsvorteil verschafft.

Das Unternehmen sieht dagegen keinen Unterschied zu Pizza-Bringdiensten. Zurzeit sind die Sonntagslieferungen ohnehin ausgesetzt. Die Bezirksregierung hat dem beklagten Unternehmen vor rund zwei Wochen verboten, an Sonntagen Arbeitnehmer zu beschäftigen. Dagegen wird ebenfalls geklagt - und zwar vor dem Verwaltungsgericht.

Copyright © Mindener Tageblatt 2016
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Getränkelieferung am Sonntag: Noch keine EntscheidungMünster (dpa). Im Rechtsstreit um Getränkelieferungen am Sonntag wird das Gericht nach eigenen Angaben wohl erst im Januar entscheiden. Der Handelsverband Westfalen-Münsterland hat das Unternehmen «Flaschenpost» aus Münster verklagt, weil es sich seiner Ansicht nach durch Lieferungen an Sonntagen einen unlauteren Wettbewerbsvorteil verschafft. Das Unternehmen sieht dagegen keinen Unterschied zu Pizza-Bringdiensten. Zurzeit sind die Sonntagslieferungen ohnehin ausgesetzt. Die Bezirksregierung hat dem beklagten Unternehmen vor rund zwei Wochen verboten, an Sonntagen Arbeitnehmer zu beschäftigen. Dagegen wird ebenfalls geklagt - und zwar vor dem Verwaltungsgericht.