Stemweder Waffennarr zeigt keine Einsicht

Hartmut Nolte

- © Symbolfoto: MT-Archiv
(© Symbolfoto: MT-Archiv)

Minden/Stemwede (hn). Vor dem Verwaltungsgericht Minden klagt der 67-jährige Stemweder Karl D. gegen die Einziehung seiner Waffenbesitzkarten und die drohende Beschlagnahme seines Waffenarsenals. Ihm selbst geht es um etwas anderes: Er erkennt die behördlichen Schreiben nicht an, weil sie nur maschinell unterschrieben seien.