Straßenbahnfahrerin mit Laserpointer verletzt

veröffentlicht

Hannover: Eine Straßenbahnfahrerin ist in Hannover mit einem Laserpointer geblendet und leicht verletzt worden. Zwei 21 und 25 Jahre alte Männer wurden als Tatverdächtige ermittelt. Die beiden sollen die 43 Jahre alte Straßenbahnfahrerin ins Visier genommen haben, als sie mit ihrem Auto an einer Ampel hielten.