Radfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall bei Hannover

veröffentlicht

Eine 72 Jahre alte Radfahrerin ist bei Mittelrode südwestlich von Hannover bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. - © Symbolfoto: MT-Archiv
Eine 72 Jahre alte Radfahrerin ist bei Mittelrode südwestlich von Hannover bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. (© Symbolfoto: MT-Archiv)

Hannover (dpa/lni). Eine 72 Jahre alte Radfahrerin ist bei Mittelrode südwestlich von Hannover bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sie befuhr laut Polizeiangaben von Dienstag die Kreisstraße 216, als sie mit ihrem Mountainbike ohne auf den Verkehr zu achten vom Radweg auf die Straße wechselte. Dort wurde sie vom Auto einer 63-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert. Die Frau starb noch am Unfallort. Notizblock

Copyright © Mindener Tageblatt 2016
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Radfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall bei HannoverHannover (dpa/lni). Eine 72 Jahre alte Radfahrerin ist bei Mittelrode südwestlich von Hannover bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sie befuhr laut Polizeiangaben von Dienstag die Kreisstraße 216, als sie mit ihrem Mountainbike ohne auf den Verkehr zu achten vom Radweg auf die Straße wechselte. Dort wurde sie vom Auto einer 63-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert. Die Frau starb noch am Unfallort. Notizblock