Diese 33 Outlets in der Region sollten Sie kennen

Seda Hagemann

Beim Einkaufen in Outlets kann man Geld sparen. - © Symbolfoto: dpa
Beim Einkaufen in Outlets kann man Geld sparen. (© Symbolfoto: dpa)

Kreis Lippe (lz). Tütenweise einkaufen und dabei auch noch Geld sparen - geht das überhaupt? Zum Teil schon - zumindest, wer in einem der zahlreichen Outlets in der Region shoppt, kann Bares sparen. Besonders jetzt vor Weihnachten locken Outlets mit Markenartikeln zu günstigen Preisen. In unserer interaktiven Google-Karte finden Sie die Standorte und mit einem Klick auf die Markierung auch die Öffnungszeiten.

Bekannte Outlet-Paradiese gibt es beispielsweise in Bremen-Brinkum oder auch im Designeroutlet Roermond, kurz hinter der Grenze zu den Niederlanden. Doch auch bei uns in der Region gibt es Markenwaren zu reduzierten Outletpreisen.

Die Gründe für die reduzierten Preise sind unterschiedlich. Mal werden dort Überproduktionen angeboten oder es handelt sich um Artikel der vergangenen Saison oder zweiter Wahl. Ein wichtiger Tipp beim Shoppen: Schauen Sie sich die Waren genau an und probieren Sie sie auch - nur so vermeiden Sie Shoppingfrust.

In Bielefeld sind die Firmen Seidensticker oder auch Windsor mit Outlets vertreten. Lippes bekanntestes Outlet hat übrigens Schuhhersteller Wortmann vor rund einem Jahr in Detmold eröffnet. Im Detmolder Industriegebiet werden Schuhe der Marken "Tamaris", "s.Oliver", "Jana" oder "Marco Tozzi" zu reduzierten Preisen angeboten. Markenkleidung zu Outletpreisen gibt es beispielweise schon in Bad Salzuflen (Alba Moda) und Herford (Bugatti und Brax).

In unserer Google-Karte haben wir viele Outlets in der Region markiert. Darunter auch beispielsweise den "Kleinemas"-Fabrikverkauf, wo Fleischwaren zu reduzierten Preisen angeboten werden. Einfach auf der Karte rein- und rauszoomen und auf einen der Punkte klicken und schon poppt die Info mit Adresse und Öffnungszeiten auf.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns weitere Outlets und Fabrikverkäufe in der Nähe nennen und uns vielleicht auch Ihre Erfahrungen in den Outlets schildern. Wie hoch ist die Ersparnis? Lohnt sich die Fahrt dorthin? Wie ist der Zustand der Waren? Andere Leser können von Ihren Erfahrungen profitieren. Einfach unter diesen Artikel als Kommentar oder gerne auch an online@mt.de schicken.

Copyright © Mindener Tageblatt 2016
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

3 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Diese 33 Outlets in der Region sollten Sie kennenSeda HagemannKreis Lippe (lz). Tütenweise einkaufen und dabei auch noch Geld sparen - geht das überhaupt? Zum Teil schon - zumindest, wer in einem der zahlreichen Outlets in der Region shoppt, kann Bares sparen. Besonders jetzt vor Weihnachten locken Outlets mit Markenartikeln zu günstigen Preisen. In unserer interaktiven Google-Karte finden Sie die Standorte und mit einem Klick auf die Markierung auch die Öffnungszeiten.Bekannte Outlet-Paradiese gibt es beispielsweise in Bremen-Brinkum oder auch im Designeroutlet Roermond, kurz hinter der Grenze zu den Niederlanden. Doch auch bei uns in der Region gibt es Markenwaren zu reduzierten Outletpreisen.Die Gründe für die reduzierten Preise sind unterschiedlich. Mal werden dort Überproduktionen angeboten oder es handelt sich um Artikel der vergangenen Saison oder zweiter Wahl. Ein wichtiger Tipp beim Shoppen: Schauen Sie sich die Waren genau an und probieren Sie sie auch - nur so vermeiden Sie Shoppingfrust.In Bielefeld sind die Firmen Seidensticker oder auch Windsor mit Outlets vertreten. Lippes bekanntestes Outlet hat übrigens Schuhhersteller Wortmann vor rund einem Jahr in Detmold eröffnet. Im Detmolder Industriegebiet werden Schuhe der Marken "Tamaris", "s.Oliver", "Jana" oder "Marco Tozzi" zu reduzierten Preisen angeboten. Markenkleidung zu Outletpreisen gibt es beispielweise schon in Bad Salzuflen (Alba Moda) und Herford (Bugatti und Brax).In unserer Google-Karte haben wir viele Outlets in der Region markiert. Darunter auch beispielsweise den "Kleinemas"-Fabrikverkauf, wo Fleischwaren zu reduzierten Preisen angeboten werden. Einfach auf der Karte rein- und rauszoomen und auf einen der Punkte klicken und schon poppt die Info mit Adresse und Öffnungszeiten auf.Wir würden uns freuen, wenn Sie uns weitere Outlets und Fabrikverkäufe in der Nähe nennen und uns vielleicht auch Ihre Erfahrungen in den Outlets schildern. Wie hoch ist die Ersparnis? Lohnt sich die Fahrt dorthin? Wie ist der Zustand der Waren? Andere Leser können von Ihren Erfahrungen profitieren. Einfach unter diesen Artikel als Kommentar oder gerne auch an online@mt.de schicken.