Anzeige

Auffahrunfall in Hausberge

veröffentlicht

Porta Westfalica-Hausberge (mt/hy). Bei einem Zusammenstoß von drei Autos ist gestern Morgen in Hausberge ein Mann leicht verletzt worden. Weil die Fußgängerampel "Unter der Schalksburg" Rot zeigte, hielt ein 55 Jahre alter Autofahrer in seinem Ford an der Haltelinie an. Hinter ihm stoppte ein 29-jähriger Mann in einem Daewoo. Da eine 19-jährige VW-Fahrerin offensichtlich abgelenkt war, übersah sie die rote Ampel und die wartenden Autos und fuhr auf den Daewoo auf, der auf den Ford auffuhr. Der Fahrer des Daewoo verletzte sich leicht.

Anzeige

Copyright © Mindener Tageblatt 2014
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.