180000 Jahre im Schnelltempo durchlebt

Von Gisela Schwarze

Verein Naturschutz und Heimatpflege Porta bietet Treckerfahrt durch Kiesgrube an / Geologie hautnah dargeboten

Porta Westfalica-Möllbergen (G.S.). "Wir fahren jetzt ein kleines Stück und legen 180000 Jahre zurück", stimmte der Geologe Dr. Peter Könemann auf eine Exkursion in der Kiesgrube Brinkmeier, Kreckenhof 2, ein. Eingeladen hatte der Verein Naturschutz und Heimatpflege Porta (NHP).