Vorgeschmack auf den Herbst: Planungen für Kleinenbremer Dorfmarkt laufen

Stefan Lyrath

Vor dem Meierhof-Backhaus lassen sich Besucher des Dorfmarktes Kaffee und Kuchen schmecken. So beschaulich wie auf dem Archivfoto wird es wohl auch am 17. September zugehen. Archivfoto: Stefan Lyrath
Vor dem Meierhof-Backhaus lassen sich Besucher des Dorfmarktes Kaffee und Kuchen schmecken. So beschaulich wie auf dem Archivfoto wird es wohl auch am 17. September zugehen. Archivfoto: Stefan Lyrath

Porta Westfalica-Kleinenbremen (Ly). Gefühlt hat der Sommer noch gar nicht richtig angefangen, da kommt auch schon der Herbst in Sicht. Auf dem Kleinenbremer Dorfmarkt am Sonntag, 17. September, von 11 bis 18 Uhr ist herbstliche Stimmung dagegen gewollt. Dies soll sich bereits in der Dekoration ausdrücken. Zum Ziel haben sich die Veranstalter gesetzt, dass dann auf dem Mönkhoff-Hof neben der Grundschule wiederum etwa 30 Stände aufgebaut sind.