Sanierung der Portaner Schulen ungewiss

Carsten Korfesmeyer

Noch ist unklar, ob und wann die Sanierung der Grundschule Barkhausen realisiert werden kann. Auch an den weiteren Portaner Schulstandorten können vorerst keine Sanierungsmaßnahmen laufen, weil die Gelder nicht im Haushaltsplan 2017 bereitgestell werden können. - © MT-Foto: Carsten Korfesmeyer
Noch ist unklar, ob und wann die Sanierung der Grundschule Barkhausen realisiert werden kann. Auch an den weiteren Portaner Schulstandorten können vorerst keine Sanierungsmaßnahmen laufen, weil die Gelder nicht im Haushaltsplan 2017 bereitgestell werden können. (© MT-Foto: Carsten Korfesmeyer)

Porta Westfalica (mt). Die Dienstreise nach Detmold hat Bürgermeister Bernd Hedtmann und Kämmerer Michal Korsen keine Freude bereitet. Glasklar hat die Bezirksregierung den Portanern zu verstehen gegeben, dass die Mittel für die Sanierung der Schulen nicht im Haushalt 2017 verabschiedet werden dürfen. „Das ist nicht genehmigungsfähig“, sagt der Verwaltungschef am Mittwoch im Haupt- und Finanzausschuss (HFA). Es fehle an den begleitenden Beschlüssen oder anders gesagt: Es gibt kein Geld für ein Konzept, das noch nicht vorliegt.