Die vielen Erfolge und Probleme der Wittekindsburg

Carsten Korfesmeyer

Schrittweise schreitet sie Sanierung der Wittekindsburg voran. Der Verein Witthüs muss sich zwar immer wieder den plötzlich auftretenden Problemen stellen, bleibt aber optimistisch. MT- - © Foto: Carsten Korfesmeyer
Schrittweise schreitet sie Sanierung der Wittekindsburg voran. Der Verein Witthüs muss sich zwar immer wieder den plötzlich auftretenden Problemen stellen, bleibt aber optimistisch. MT- (© Foto: Carsten Korfesmeyer)

Porta Westfalica-Barkhausen (mt). Es bleibt schwierig, antwortet Witthüs-Präsident Martin Möller auf die Frage, wie er die weitere Sanierung der Wittekindsburg einschätzt. Die Bilanz der geleisteten Maßnahmen im zweiten Jahr sei aber sehr positiv. Nach wie vor ist die Zahl der Unterstützer und Förderer hoch. „Das motiviert uns trotz aller Probleme“, sagt der erste Mann des Vereins, der sich das Ziel gesteckt hat, die Wittekindsburg wieder zu dem beliebten Ausflugsziel zu machen, das es vor Jahrzehnten einmal war.