Anzeige

"Unser Dorf hat Zukunft" - Silberplakette nun in Meßlingen

veröffentlicht

Auszeichnung aus Landeswettbewerb

Petershagen-Meßlingen (mt/uv). Nun ist die Silberplakette in Meßlingen. In Alme (Stadt Brilon) fand die Übergabe an die Siegerorte zum Landesentscheid "Unser Dorf hat Zukunft" statt.

NRW-Staatsekretär Udo Paschedag (links) übergab die Silberplakette an Ortsheimatpflegerin Margarete Kruse und Ortsbürgermeister Günter Wehmeyer. - © Foto: pr
NRW-Staatsekretär Udo Paschedag (links) übergab die Silberplakette an Ortsheimatpflegerin Margarete Kruse und Ortsbürgermeister Günter Wehmeyer. (© Foto: pr)

Die Platzierungen waren bereits im September in Haus Düsse durch NRW-Umwelt- und Landwirtschafts-Minister Remmel bekannt gegeben worden (MT vom 11. September). Zur Delegation aus Meßlingen gehörten auch der Ortsbürgermeister und die beiden Ortsheimatpflegerinnen. Begleitet wurden sie vom Landeskommissionsmitglied Ute Kerlen, Vizepräsidentin des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes.

Anzeige

Der Landrat des Hochsauerlandkreises Dr. Karl Schneider und Brilons Bürgermeister Kurt Schrewe freuten sich über die Gäste. NRW-Staatssekretär Udo Paschedag lobte das Engagement in den Dörfern und nahm die Auszeichnung der Siegerdörfer vor. Es gab dreimal Gold, 15-mal Silber und zehnmal Bronze. Meßlingen erhielt für seine Bemühungen eine Silberplakette. Sie soll nun in Meßlingen einen würdigen Platz erhalten.

Zusätzlich wurden zwölf Sonderpreise vergeben. Darunter war Levern, das für die dörfliche Gestaltung des Friedhofs ausgezeichnet wurde.

Copyright © Mindener Tageblatt 2014
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.