Fahranfänger verliert die Kontrolle und überschlägt sich

veröffentlicht

Der Pkw hat sich überschlagen und ist in einem Garten gelandet. - © Foto: Holger Buhre
Der Pkw hat sich überschlagen und ist in einem Garten gelandet. (© Foto: Holger Buhre)

Petershagen (mt/mre). Ein 18-jähriger Autofahrer aus Petershagen hat sich am Freitagmorgen auf der Straße „Rosenhäger Ecke“ mit seinem Pkw überschlagen. Laut Polizei wurde er dabei schwer verletzt. Der Rettungsdienst versorgte ihn an der Unfallstelle und brachte ihn ins Klinikum nach Minden.

Der 18-Jährige war nach ersten Erkenntnissen der Polizei um kurz vor halb acht mit seinem VW auf der Straße „Rosenhäger Ecke“ unterwegs. Vor einer Kurve verlor der Fahrer die Kontrolle über den Pkw, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich.

Bei dem Unfall wurden Zaun und Büsche eines Grundstückes beschädigt.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Fahranfänger verliert die Kontrolle und überschlägt sichPetershagen (mt/mre). Ein 18-jähriger Autofahrer aus Petershagen hat sich am Freitagmorgen auf der Straße „Rosenhäger Ecke“ mit seinem Pkw überschlagen. Laut Polizei wurde er dabei schwer verletzt. Der Rettungsdienst versorgte ihn an der Unfallstelle und brachte ihn ins Klinikum nach Minden. Der 18-Jährige war nach ersten Erkenntnissen der Polizei um kurz vor halb acht mit seinem VW auf der Straße „Rosenhäger Ecke“ unterwegs. Vor einer Kurve verlor der Fahrer die Kontrolle über den Pkw, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Bei dem Unfall wurden Zaun und Büsche eines Grundstückes beschädigt.