So viele Besucher wie noch nie in der Alten Synagoge

Ulrich Westermann

Bei der Restaurierung der Synagoge wurden die Fensterscheiben originalgetreu ersetzt. Fotos: Wes (2), plö (1)
Bei der Restaurierung der Synagoge wurden die Fensterscheiben originalgetreu ersetzt. Fotos: Wes (2), plö (1)
Zu den gut besuchten Veranstaltungen gehörte der Vortrag von Guy Stern, ehemals „Ritchie Boy“.
Zu den gut besuchten Veranstaltungen gehörte der Vortrag von Guy Stern, ehemals „Ritchie Boy“.

Petershagen (Wes). Ein neuer Besucherrekord wurde 2016 im Informations- und Dokumentationszentrum zu über 450 Jahren jüdischer Orts- und Regionalgeschichte in der Petershäger Goebenstraße aufgestellt. Nachdem seit 2005 jährlich im Durchschnitt 2000 Personen das Synagogengebäude und die benachbarte frühere Schule zur Besichtigung und zu Führungen aufgesucht hatten, waren es im vergangenen Jahr 2181 Teilnehmer.